Wasser ist das wichtigste und das meist kontrollierte Element in unserem Leben.

– als Lebensmittel
– Wärme in Heizung
– Pflege, Entspannung und Wohlbefinden im Bad

Trotz höchster Anforderungen, ist das Trinkwasser am Ende der Leitung, also am Wasserhahn, voller Schweb- und Schadstoffe.

Ursache sind Ablagerungen in den Wasser-Versorgungssystemen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes.

Die Wasserhärte spielt dabei eine entscheidende Rolle!

Hartes Wasser, für uns bedenkenlos, begünstigt Kalkablagerungen und bietet einen sehr guten Nährboden für Keime und Bakterien.
Durch Kalkablagerungen erhöht sich der Energieverbrauch von Wärmetauscher.

Weiches Wasser hingegen greift metallische Leitungsrohre an und sorgt für Rostwasser.

Wir sind spezialisiert für:

 
(Durch einen klick auf ein Bild gelangen Sie direkt auf die entsprechende Homepage)